direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. des. Kristina Pelikan

Lupe

Technische Universität Berlin

Institut für Sprache und Kommunikation

Deutsch als Fremd- und Fachsprache

 

Zuständigkeiten:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institutsbeauftragte für Frauenförderung und Gleichstellung

 

Postadresse: Sekr. HBS 2, Hardenbergstr. 16-18, 10623 Berlin

E-Mailkontakt: Raum: HBS 2.20
Tel.: +49 (0)30 314-78573

 

 

Zur Person

Berufs- und Lehrerfahrung

  • 2009-2010 Schnurr Media, Denzlingen: Online-Marketing, Unternehmenskommunikation
  • 2010-2013 Swiss TPH Basel: Department for Epidemiology and Public Health: Wiss. Mitarbeiterin und Leitung der Bereiche Wissensmanagement, Datenmanagement und Kommunikation sowie der dazugehörigen Arbeitsgruppe mit Mitgliedern in Europa, Afrika und Indien des EU FP7 Projektes AMASA (Gesamtleitung: Prof. Dr. Roger Jeffery, Edinburgh und Prof. Dr. Allyson Pollock, London).
  • 2014-2015 Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für deutsche Sprache und Literatur: Lehrauftrag zu Fachsprachen im Masterstudiengang DaF/DaZ.
  • Seit 2011 Swiss TPH Basel,  Abteilung für Informatik: Akademische Mitarbeiterin, Support für Forschungsprojekte zu Projektkommunikation, Wissensmanagement und Datenmanagement. User Support zur Implementation eines Dokumentenmanagementsystems und Mitarbeit beim Qualitätsmanagement des Instituts.
  • Seit 2013 Coordinating Editor bei Glottotheory (International Journal for Theoretical Linguistics). Hrsg. von Prof. Dr. Thorsten Roelcke (TU Berlin), Prof. Dr. Reinhard Köhler (Universität Trier) und Dr. Emmerich Kelih (Universität Wien)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

M. A. Kristina Pelikan
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Raum HBS 2.20
Hardenbergstraße 16-18
10623 Berlin
+49 (0)30 314-78573