direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehrprogramm Wintersemester 2008/9 für Bachelor-Studierende

Wahlmodul: BA-KulT SK 2c

Das Wahlmodul "Deutsch als Fremdsprache" kann nur von Studierenden des Bachelor-Studienganges "Kultur und Technik" mit dem Kernfach "Sprache und Kommunikation" belegt werden. Es besteht aus zwei Lehrveranstaltungen:

1) "Anwendungsbereiche und Themenschwerpunkte des Deutschen als Fremdsprache" und

2) "Ingenieur-, natur- und wirtschaftswissenschaftliche Fachsprachen: ihre Analyse und ihre Vermittlung"

Achtung! Die Veranstaltung zu Teil 1 (Anwendungsgebiete) wird dabei nur im Sommersemester, die Veranstaltung zu Teil 2 (Fachsprachen) nur im Wintersemester angeboten. Idealerweise sollten Sie diese Veranstaltungen in Ihrem zweiten bzw. dritten Semester belegen.

Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihren Planungen!

Teil 1: Anwendungsbereiche und Themenschwerpunkte des Deutschen als Fremdsprache

Die Veranstaltung zu Teil 1 dieses Moduls (Anwendungsbereiche und Themenschwerpunkte des Deutschen als Fremdsprache) wird nur im Sommersemester angeboten.

Teil 2: Fachsprachen: ihre Analyse und ihre Vermittlung

SE 3135L503 (2 SWS)
Fachsprachen in den Ingenieurswissenschaften

Dozent(in): Prof. Dr. Monteiro
Zeit: Di 12-14
Ort: FR 4539
Beginn: 21.10.2008
Teilnahmebedingungen:
  • Bereitschaft zu regelmäßiger und aktiver Teilnahme
  • Anmeldung im Sekretariat (max. 30 Studierende)
  • Die Anwesenheit in der ersten Veranstaltung (21.10.) ist obligatorisch, d.h. es ist nicht möglich, nach der ersten Veranstaltung in dieses Seminar einzusteigen.
Beschreibung: In dieser Veranstaltung werden die linguistischen Merkmale der deutschen Fachsprachen in verschiedenen Beschreibungsebenen behandelt - Morphologie, Lexik, Syntax, Textsorten. Auch die authentischen und unterschiedlichen Verwendungsformen von Fachsprachen während des Studiums der  Ingenieurwissenschaften an der TU Berlin sind Gegenstand des Seminars. Ziel der LV ist es, den Teilnehmern durch den methodischen Wechsel von Dozentenvortrag, eigenständigen Recherchen, studentischen Referaten und Plenumsdiskussionen eine Auseinandersetzung sowohl mit den theoretischen Grundlagen der Fachsprachen als auch mit den unterschiedlichen Interaktionssituationen zu ermöglichen.

Bereich Freie Wahl: BA-KulT FW 27 (DaF)

Achtung! Zum Modul 27 des Freien Wahlbereichs bieten wir in diesem Semester keine Veranstaltungen an.

Bereich Freie Wahl: BA-KulT FW 28 (DaF)

Achtung! Zum Modul 28 des Freien Wahlbereichs bieten wir in diesem Semester keine Veranstaltungen an.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe